LUNGE ZÜRICH und COVID-19: Ein UMB-Kunde im Dauereinsatz.

LUNGE ZÜRICH engagiert sich für gesunde Lungen und eine hohe Lebensqualität für Lungenkranke. In Zeiten wie der COVID-19-Pandemie merkt man besonders, wie wichtig die Dienstleistungen von Organisationen wie LUNGE ZÜRICH sind. Mit einer massgeschneiderten IT-Lösung verschafft UMB LUNGE ZÜRICH mehr Zeit, um sich auf ihre Patientinnen und Patienten zu fokussieren.

#IT as a Service   #Cloud Strategie   #Microsoft  

Der Verein Lunge Zürich, ehemals Lungenliga Zürich, ist eine mehrfach zertifizierte Non-Profit-Organisation. Unter dem Zeichen der COVID-19-Pandemie standen in den letzten Wochen die Telefone von LUNGE ZÜRICH nie still. Denn der gemeinnützige Verein betreut über 13‘000 lungenkranke Menschen im Kanton Zürich – viele von Ihnen der COVID-19-Risikogruppe zugehörend.

LUNGE ZÜRICH steht seinen Mitgliedern mit Beratungs- und Betreuungsdienstleistungen zur Seite. Der Verein leistet zudem einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung, Früherkennung und Erforschung von Lungenkrankheiten.

 

Langjährige Partnerschaft mit UMB

LUNGE ZÜRICH und UMB verbindet eine langjährige Partnerschaft. Die IT-Dienstleistungen von UMB sorgen dafür, dass mehr Zeit für die Dienstleistungen bleibt - zum Wohle von lungenkranken Menschen. Wir sind stolz, den Verein Lunge Zürich zu unseren Kunden zählen zu dürfen.



LUNGE ZÜRICH hat mehr Zeit für lungenkranke Menschen: 500 Stunden pro Jahr.

Dank UMB haben wir mehr Zeit für unsere wichtigste Mission: Gesunde Lungen und eine hohe Lebensqualität für Lungenkranke.

Dr. Michael Schlunegger, Geschäftsführer, LUNGE ZÜRICH

Ihre Ansprechpartner/innen

Valentino Perrone
+41 41 749 20 19
Valentino.Perrone@umb.ch