Intune Client Installation (macOS)

Alle UMB-eigenen macOS-Geräte müssen im Apple Business Manager registriert werden, um sicherzustellen, dass sie bei Intune angemeldet sind.

Diese Schritte müssen von der internen IT-Abteilung durchgeführt werden, da wir dein Gerät mit unserem Firmenadministratorkonto registrieren müssen. Bitte melde dich für einen termin bei uns interneit@umb.ch

Öffne die App "Terminal" auf deinem macOS-Gerät. Du kannst es mit Spotlight oder im Ordner finden:

  • Macintosh HD → Applications → Utilities
  • Macintosh HD → Programme → Dienstprogramme

Gib im Terminal den Befehl ein:

 

sudo /System/Library/CoreServices/Setup\ Assistant.app/Contents/MacOS/Setup\ Assistant -MBDebug

 

 

Du wirst nun vom Einrichtungsassistenten begrüsst.

Gehe nicht über "Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region" hinaus!

Halte das iPhone mit geöffnetem Apple Configurator in die Nähe des macOS-Geräts und warte, bis es erkannt wird.

Wenn die Verbindung hergestellt ist, werden fliegende Punkte auf dem Bildschirm angezeigt.

Scanne die fliegenden Punkte mit der Kamera des iPhones.

Nach erfolgreichem Scannen ist das macOS-Gerät beim Apple Business Manager registriert.

Gehe nun zurück zum Terminal und drücke Ctrl + C, um den Einrichtungsassistenten zu beenden.

Synchronisiere nun den Client mit Intune: Manuelles Hinzufügen eines neuen macOS-Geräts

Zurücksetzen

Stelle sicher, dass du alle deine Dateien und Einstellungen auf deinem persönlichen OneDrive für Business gespeichert hast. Wenn du diese Anleitung befolgst, wird dein Mac zurückgesetzt und alle Dateien und Einstellungen werden gelöscht (Wipe). Nach diesem Zurücksetzen kannst du keine Daten wiederherstellen.

Starte deinen Mac im Wiederherstellungsmodus neu:

Intel-basierter Mac: Halte die Befehlstaste (⌘) + R gedrückt, während das Gerät einschaltet. Du kannst die Tasten loslassen, wenn du den Ladebalken unter dem Apple-Logo auf dem Bildschirm siehst.

Apple-Silicon-basierter Mac: Halte die Einschalttaste (Touch ID) gedrückt, bis dein Mac die Startauswahl anzeigt. Wähle "Optionen" und klicke auf "Fortfahren".

Wenn du dich im Wiederherstellungsmodus befindest, gebe das Passwort für dein Benutzerkonto ein, wenn du dazu aufgefordert wirst.

Öffne dann das “Disk Utility” (Festplattendienstprogramm) und klicke auf "Continue" (Fortfahren).

Nach dem Löschen deiner Macintosh HD kann keine deiner Daten wiederhergestellt werden, wenn sie nicht auf deinem OneDrive für Business gesichert wurden.

Wähle im Festplattendienstprogramm die Datenträgergruppe "Macintosh HD" in der linken Seitenleiste (1) und wähle dann "Löschen" (2).

Lasse den Namen "Macintosh HD" im Feld stehen und stelle sicher, dass "APFS" als Format ausgewählt ist. Bestätige dann mit einem Klick auf "Löschen".

Schliesse dann das Festplatten-Dienstprogramm.

Zurück auf dem Bildschirm macOS Recovery wähle "macOS Monterey erneut installieren" und klicke auf "Fortfahren". 

Akzeptiere die macOS Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und fahre mit dem Assistenten fort.

Stelle sicher, dass "Macintosh HD" als Installationsziel ausgewählt ist und dass der freie Speicherplatz (fast) identisch mit dem Gesamtspeicherplatz ist. 

Wenn der freie Speicherplatz auf deiner Macintosh HD viel kleiner ist als der Gesamtspeicherplatz, ist beim Löschen des Volumes etwas schief gelaufen. Bitte öffne das Festplatten-Dienstprogramm erneut.

Warte, bis dein Mac macOS neu installiert hat. Wir empfehlen für diesen Vorgang eine stabile Internetverbindung (Ethernet-Kabel).

Dein Mac wird möglicherweise mehrmals neu gestartet.

Registrieren

Nach der Neuinstallation von macOS wirst du vom Einrichtungsassistenten begrüsst.

Wähle deine Region, Sprache und Tastaturoptionen und fahre fort.

Im nächsten Schritt müsst du dich bei deinem UMB-Konto anmelden, um Richtlinien und Anwendungen für deinen Mac zu erhalten.

Bitte wende dich an die interne IT-Abteilung, wenn du die Karte "Remote Management" im Einrichtungsassistenten nicht siehst.

Gib dein UMB-Konto und dein Passwort ein, um fortzufahren.

Je nach deinem Standort musst du den Anmeldevorgang mit MFA bestätigen.

Der nächste Schritt ist die Konfiguration eines lokalen Kontos. Dies wird das Hauptkonto sein, das du auf deinem Mac verwendest.

Gebe die Details wie folgt ein (Beispiel):

  • Vollständiger Name: Erika Mustermann
  • Kontoname: erika.mustermann
  • Passwort: Mindestens 8 Zeichen, jeweils ein Gross- und ein Kleinbuchstabe, ein Sonderzeichen.

Wir empfehlen dir, Touch ID einzurichten, damit du dich bequemer bei deinem Mac anmelden kannst.

Nach dem anfänglichen Einrichtungsassistenten befindest du dich auf dem Desktop. Nach kurzer Zeit zeigt das Intune Management den nächsten Schritt an (im Vollbildmodus).

Bitte warte, während alle erforderlichen Anwendungen und Einstellungen installiert und konfiguriert werden. Dein Mac wird automatisch neu gestartet, wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist.

Aktiviere nach dem ersten Neustart FileVault (du wirst bei der ersten Anmeldung dazu aufgefordert). Danach empfehlen wir dir, deinen Mac noch einmal neu zu starten.

Anwendungen

Du kannst alle verwalteten UMB-Anwendungen über die neue App Company Portal installieren.