Revolutionärer IBM GRID Storage für die Hapimag AG

25.09.2012

Hapimag bietet ihren Mitgliedern, deren Familien und Freunden exklusiven Zugang zu 57 Resorts und Residenzen in ganz Europa, Marokko und den USA. Hapimag Mitglieder können sich ihr Leben nach ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen gestalten und die ganz persönliche Auswahl an Hapimag Adressen und Dienstleistungen als "Lebensplattform" nutzen: Mit einer einmaligen Zahlung investieren die Mitglieder in die eigene Lebensqualität und sichern sich damit den Zugang zu einer vielfältigen Lebenswelt, die individuelle Erlebnisse ermöglicht. Diese gemeinsame Nutzung von Ressourcen ist - entsprechend der gesellschaftlichen Entwicklung und den Bedürfnissen der Mitglieder - aktueller als je zuvor.

Wir sind stolz, dass wir die Hapimag AG seit vielen Jahren im Bereich der IT-Infrastruktur unterstützen dürfen. Um die zukünftigen Business Anforderungen nachhaltig zu erfüllen, entschied sich die Hapimag, eine zukunftsweisende Storage Technologie einzusetzen, welche den wachsenden und dynamischen Geschäftsbereichen optimal Rechnung trägt.

Unser Ziel war es, mit unseren Dienstleistungen und den passenden Storage Produkten der kontinuierlichen Geschäftsentwicklung die nötigen Instrumente und Ressourcen in einer kosteneffizienten Art zur Verfügung zu stellen. Dabei musste auch die Datensicherung der weltweit 57 Resorts und Residenzen miteinbezogen werden. Die Sicherung der unternehmenskritischen Daten wurde aus Effizienz- und Ressourcengründen vollumfänglich zentralisiert und der IT-Betrieb dadurch weiter massgeblich optimiert. Die von uns implementierte Lösung stellt sicher, dass jederzeit die nötigen Speicherressourcen in der erforderlichen Geschwindigkeit zur Verfügung stehen und die weltweite Datensicherung zentral am Firmenhauptsitz konsolidiert wird. Durch eine modulare Skalierung mit einem transparenten Kostenmodell kann innert kürzester Zeit auf die wachsenden Anforderungen der Speicherressourcen reagiert werden.

Damit die gestellten Ziele erreicht werden konnten, wurdenzwei redundante IBM XiV Gen3 GRID Speichersystemeimplementiert. Komplettiert wird die neue Infrastruktur durch ein hoch performantes IBM SAN Netzwerk. Die implementierte IBM Tivoli Storage Manager Lösung gewährleistet die flexible Datensicherung der neuen Speichersysteme, sowie der weltweit 57 Ferien Resorts. Dies sind nur einige von vielen Massnahmen, um den nötigen hohen Sicherheitsstandards zu entsprechen, damit die Hapimag Mitglieder jederzeit und uneingeschränkt den besten Service während ihren Ferien geniessen können.

"Mit dem neuen IBM XiV Storage System wird die Administration und Verwaltung erheblich vereinfacht. Zudem wird die benötigte Zugriffsgeschwindigkeit auf gespeicherte Informationen und deren Verfügbarkeit sichergestellt.", freut sich Lutz Halbgewachs, Leiter Informatik der Hapimag AG.