Pionier mit Schweizer Qualität baut auf Services der UMB

04.02.2016

«Wir haben uns für UMB entschieden, da sie lokal verwurzelt ist und uns durch Flexibilität und Know-how beeindruckt hat.»

Ursi Hegner, Leiterin Controlling und IT, Nussbaum Matzingen AG

UMB erneuert die Server-Infrastruktur der Nussbaum Matzingen AG. Sie macht damit einen führenden europäischen Anbieter in der Aluminium-Monobloc-Verpackungsindustrie fit für die Zukunft.

 

Starke IT als wichtige Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg

Nussbaum beschäftigt heute rund 400 Mitarbeiter am Hauptstandort Matzingen und weiteren Filialen in der Schweiz und in Deutschland. Die Server-Infrastruktur genügte den steigenden Anforderungen an die Verfügbarkeit und Performance nicht mehr. Eine starke IT ist auch für Nussbaum eine wichtige Voraussetzung für Innovation und damit wirtschaftlichen Erfolg.

Leistungsfähig, zentralisiert und standardisiert

Das Projekt mit der UMB umfasste den Aufbau einer konvergenten, dynamischen und leistungsfähigen IT-Plattform, die einen innovativen und zukunftssicheren IT-Betrieb ermöglicht. Dazu Ursi Hegner, Leiterin Controlling und IT bei Nussbaum: „Wir haben uns für die UMB entschieden, da sie lokal verwurzelt ist und uns durch Flexibilität und Know-how beeindruckt hat.“

Vereinfachte Wartung und Betrieb

Im Rahmen des Projektes wurden unter anderem eine redundante Server- und Storage-Infrastruktur geschaffen sowie das Netzwerk rundum erneuert und damit das Fundament der zentralen Geschäftsprozesse sicher gestellt. Wartung und Betrieb wurden stark vereinfacht. Die Nussbaum Matzingen AG ist mit der neuen IT-Plattform für die geschäftlichen Herausforderungen der nächsten Jahre gerüstet. 

Die UMB bietet Leading Edge Engineering, für innovative und nachhaltige IT-Lösungen.

IT Services der UMB für Nussbaum Matzingen AG - Unser Thurgau