«Ich bin stolz für UMB arbeiten zu dürfen. EIN TEAM mit Zuverlässigkeit, Kompetenz, Vertrauen und mit Begeisterung!»

Roland Imoberdorf, Leiter Team Solutions

KI-Tagung 'Cognitive Solutions für KMU'

KI-Services - Künstliche Intelligenz von IBM (Watson), Microsoft oder Amazon - sind heute ausgereift. Allerdings sind diese Services nicht ohne Weiteres für KMU nutzbar. Besuchen Sie unsere exklusive Veranstaltung zu diesem Thema.

UMB investiert in Künstliche Intelligenz – und kooperiert mit der Hochschule Luzern im Projekt 'Cognitive Services for Businesses'. Profitieren Sie von einmaligem KI-Know-how.

Die Künstliche Intelligenz ist schon da, es gibt bereits leistungsfähige KI-Services. In diesem Event möchten wir Ihnen Ihre heutigen Möglichkeiten als KMU aufzeigen. Die KI-Tagung richtet sich an Unternehmen, die sich mit diesem Thema auseinander setzen wollen. Sie erhalten einen einmaligen Überblick über aktuelle KI-Services und gewinnen aus erster Hand exklusive Informationen über das Service-Desk-Projekt von UMB und der Hochschule Luzern. Jetzt anmelden, die Anzahl Plätze ist limitiert. 

Ort, Datum: UMB Zürich Oerlikon, Hofwiesenstrasse 350, 8050 Zürich. Dienstag, 22. August 2017

 

Zeit

Thema

12:30 - 13:00 Registration und Erfrischungen
 
13:00 - 13:30

UMB und KI.
Wie und was investiert UMB in KI? Wie können Sie davon profitieren?
(Roland Imoberdorf, Leiter UMB Solutions)

13:30 - 14:45

Was steckt hinter Künstlicher Intelligenz und Cognitive Services?
Was können diese Services heute, was sind die Technologien dahinter, welches Anwendungspotential kann heute erfolgreich umgesetzt werden? Übersicht zu aktuellen Angeboten von IBM, Microsoft, Amazon – Reifegrad und Preismodelle. Fallbeispiel Intelligente Assistenten im technischen Kundendienst: Erste Erkenntnisse und Ergebnisse aus dem UMB Projekt mit der Hochschule Luzern (HSLU).
(Prof. Dr. Jana Koehler, Spezialistin für Künstliche Intelligenz, HSLU)

14:45 - 15:15 Pause mit Erfrischungen
15:00 - 15:45

Potential und Risiken von KI bei der Innovation von Geschäftsmodellen und -Prozessen 
Technologien der Künstlichen Intelligenz erfahren zurzeit sehr viel Aufmerksamkeit. Wir betrachten Schlüsseltechnologien der KI genauer und beleuchten ihre mögliche Rolle bei der Innovation von Geschäftsmodellen und –Prozessen. Neben den Möglichkeiten, die diese Technologien eröffnen, diskutieren wir auch ihre potentiellen Risiken und wie wir diese kontrollieren können.
(Prof. Dr. Jana Koehler, Spezialistin für Künstliche Intelligenz, HSLU)

15:45 - 16:15 Erarbeitung von möglichen Use Cases durch die Teilnehmer
(einzeln oder in Gruppen)
16:15 - 17:00

Besprechung und Einschätzung einzelner Teilnehmer-UseCases & Q&A
(Prof. Dr. Jana Koehler, Spezialistin für Künstliche Intelligenz, HSLU / Roland Imoberdorf, Leiter UMB Solutions)

17:00 - 18:00                             Erfrischungen & Networking

Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Jetzt rasch anmelden. Es können nur Anmeldungen von Unternehmen berücksichtigt werden (keine IT-Partner). 

Wir freuen uns auf Sie!

Eventanmeldeformular DE