Leading Edge Blog



Die Cloud ist nichts für Sie? Dann kann HCI die Lösung sein.

Marco Reichmuth - 15.12.2017


Alle sprechen von der Cloud - trotzdem ist die Cloud nicht immer die passende Lösung. Neben den immer noch hohen Sicherheitsbedenken, zum Beispiel wenn Daten im Ausland gelagert werden, sprechen oft auch die Kosten gegen eine Cloud-Lösung. Der  permanente Betrieb von Diensten und vor allem von VMs in der Cloud ist  immer noch relativ teuer. Aber es gibt Alternativen.

HCI – Hyper Converged Infrastructure – ist eine mögliche Alternative zur Cloud. Die Lösungen haben sich seit ihrem Auftauchen vor ein paar Jahren stark weiterentwickelt. Die Entkoppelung von Storage und Computing-Ressourcen erlaubt eine punktuelle Skalierbarkeit bei gleichzeitig zentralem Management. Das IT-Personal braucht zudem kein vertieftes Knowhow für die Infrastruktur und kann sich voll und ganz auf das Geschäft konzentrieren.
 

HCI mit All-Flash-Technologie

Die HCI-Lösung von NetApp ist eine entkoppelte Lösung, die durch All-Flash eine sehr hohe Performance erreicht. Auf vier Höheneinheiten können bis zu 180 Cores und/oder 220TB Datenkapazität je nach Effizienz betrieben werden. Funktionen wie Orchestration, High Availability, Data Reduction, Backup/Restore, Replication und Disaster Recovery sind integriert und lassen sich perfekt mit einer Hybrid-Lösung wie DR as a Service oder Backup as a Service von UMB kombinieren. Synchronisationen in die Cloud erlauben es, temporär Ressourcen aus der Cloud, zum Beispiel von Azure oder AWS zu beziehen - ohne dort eine Schatten-IT aufbauen zu müssen.
 

UMB ist ein führender Schweizer System-Integrator und Cloud-Services-Provider. Wir können Sie umfassend beraten – kontaktieren Sie uns jetzt.

UMB ist NetApp Platinum Partner.