RPA erlebt einen gewaltigen globalen Wachstumsschub.

Robotic Process Automation (RPA) erlebt gerade ein enormes Wachstum – unter anderem, weil dadurch  die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie entschärft werden können. Der Einsatz von RPA bringt direkten Nutzen und zahlt sich oft in kürzester Zeit aus. Deshalb wird der Markt auch für die ganz Grossen der Industrie immer interessanter.

  #IBM   #Business Automation   #Robotic Process Automation  

RPA hat sich global und branchenübergreifend zu einer innovativen Technologie entwickelt,  welche die digitale Transformation fördert und es möglich macht, grosse Mengen an Operationen in Desktop- und Cloud-Umgebungen durchzuführen[i]. Dazu beigetragen haben künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen: Beide Fachgebiete haben in den letzten Jahren massive Fortschritte verzeichnet. Dieser Antrieb hat, zusammen mit der weltweiten Pandemie, zu einem gewaltigen RPA-Wachstumsschub geführt.

 

Besonderes Interesse im Gesundheitssektor

Wie eine Studie der globalen Marktforschungsfirma Fortune Business Insights zeigt, wuchs der globale RPA-Markt im ersten Pandemiejahr 2020 um 21,3 Prozent[ii]. Dieses Jahr belaufen sich die globalen Umsätze bereits auf 1,6 Milliarden US-Dollar. In den nächsten sieben Jahren soll dieser Markt auf 7,64 Milliarden Dollar wachsen. Gemäss dieser Analyse wird erwartet, dass die zunehmende Einführung der Digitalisierung in industriellen Anwendungen in Versorgungs-, Versicherungs- und Bankunternehmen die Integration von RPA-Lösungen fördern wird.
Besonders gestiegen ist aber seit 2020 die Nachfrage im Gesundheitssektor. Gemäss Fachpublikationen hätten viele Krankenhäuser damit begonnen, RPA für die Registrierung von Fällen, die Verfolgung von Gesundheitsakten und die Aufrechterhaltung des Behandlungsstatus einzusetzen. RPA-Bots können Terminanfragen von Patienten automatisch beantworten und bearbeiten, womit ein Buchungsservice rund um die Uhr möglich wird. Software Bots kommen auch in der medizinischen Supply Chain zum Einsatz; sie erkennen Lieferengpässe und Verzögerungen und können die Beschaffungsteams auf dem Laufenden halten.

 

Roboterautomatisierung gehört zur digitalen Transformation

Dass RPA für die digitale Transformation enorm wichtig ist, war einer Mehrheit von Unternehmern schon lange vor der Pandemie klar. Eine Umfrage des holländischen Software-Spezialisten Redwood ergab schon vor Jahren, dass 83 Prozent der IT-Entscheider RPA für unentbehrlich halten, wenn es um ihre digitale Transformationsstrategie geht. Heute steigt die Nachfrage nach Software für die Prozessautomatisierung, um die Geschwindigkeit der Abläufe und die Effizienz zu steigern und gleichzeitig die Kosten zu senken. Die Analysten von Fortune Business Insights erwarten, dass der Einsatz von RPA die Auswirkungen der Pandemie in vielen Unternehmen abmildern kann. Da diese Art der Prozessautomatisierung die schnelle Automatisierung von Prozessen in kürzerer Zeit ermöglicht, gelte sie als eine der besten Software zur Steigerung der Produktivität im Homeoffice  und anderen ausgelagerten Standorten.

 

Neue Branchen, neue Anwendungsmöglichkeiten

Bestimmte Branchen wie der Detailhandel, die Reisebranche oder das Gastgewerbe wurden massiv von der Pandemie betroffen. Unternehmen in diesen Wirtschaftszweigen suchen nach Lösungen um die Auswirkungen der Pandemie zukunftsfähig zu entschärfen. RPA kann einen wesentlichen Beitrag leisten: Die Software automatisiert die sich wiederholenden manuellen Aufgaben von menschlichen Mitarbeitern, kann Bildschirme ausfüllen oder Daten aktualisieren. RPA kann von Menschen lernen und auch Bildschirminhalte lesen. Teure Schnittstellen sind überflüssig. So setzten Fluggesellschaften RPA ein, als es in den vergangenen Monaten darum ging, enorme Fluktuationen in Buchungen und Stornierungen automatisch zu verarbeiten.

Wir sind breit abgestützt wenn es um RPA geht. Bei UMB beginnt RPA damit, das praktische Potenzial in Ihrem Unternehmen zu demonstrieren und transparent aufzuzeigen, ob sich der Einsatz für Ihr Unternehmen lohnt. In den meisten Fällen bringt RPA schon nach wenigen Wochen den Return of Investment.
 

RPA für alle – durch UMB auch von den ganz Grossen


IBM und UMB verbindet eine jahrzehntelange erfolgreiche Zusammenarbeit. UMB ist erster und grösster IBM Platinum Business Partner der Schweiz. UMB ist auch der meistzertifizierte IBM-Partner der Schweiz – mit weit über 350 IBM-Zertifizierungen. Wir sind breit abgestützt wenn es um RPA geht. Bei UMB beginnt RPA damit, das praktische Potenzial in Ihrem Unternehmen zu demonstrieren und transparent aufzuzeigen, ob sich der Einsatz für Ihr Unternehmen lohnt. In den meisten Fällen bringt RPA schon nach wenigen Wochen den Return of Investment. 
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie in Ihrem Unternehmen den nächsten Automatisierungsschritt unternehmen wollen. 
 

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie in Ihrem Unternehmen den nächsten Automatisierungsschritt unternehmen wollen.
 

[i] RPA - der Schlüssel zur digitalen Transformation (umb.ch)

[ii] Robotic Process Automation Market Size, Share | Forecast, 2028 (fortunebusinessinsights.com)

[iii] RPA: Die Demokratisierung eines Automatisierungstools (umb.ch)